Empfang

Liebe Besucher*in der Website, herzlich willkommen!

Atelier Kunstklinik gibt es seit 2012 – und ist Kunstraum, Atelier und Wohnstätte zugleich, mitten im Kreis 4. Obwohl klein, finden diverse Veranstaltungen und Ausstellungen statt.

Station

In der Rubrik Station findest Du Infos über aktuelle Ausstellungen durch den Verein Sonntagsgalerie, aber auch über weitere Veranstaltungen, wie z.B. das Mitternachtsmalen (Midnight Painting).

Newsletter

Der „Newsletter“ hält Dich auf dem Laufenden und verabreicht die Medizin des Monats. Einfach nur registrieren.

Sprechstunde

Auf die Sprechstunde ist Verlass: dort stehen die fixen monatlichen Termine.

Obduktion

Die Obduktion versteht sich als Archiv und liefert Überblick und Eindrücke der vergangenen Ereignisse.

Newsletter

Melde dich hier für den Newsletter der Kunstklinik an:

nusa800px

Nusa  Núñez de La Torre

Seit 2012 wohne und arbeite ich im Wohnatelier an der Nietengasse 17 in Zürich. Für mich war die Idee zur Kunstklinik mit dem ersten Schritt in die Räumlichkeiten geboren.

Grundsätzlich arbeite ich projektbezogen. Ich habe eine Vorstellung und suche mir dazu das geeignete Material und die entsprechenden Medien. Obwohl ich dreidimensionale, raumgreifende Umsetzungen bevorzuge, gibt es auch Zeiten, in denen ich zeichne und male.

In meinen Installationen verschmelzen Klang, Licht und Videoprojektionen. Die atmosphärischen Biotope stelle ich her, indem ich alltägliche Klänge sammle, sie verändere, Erzählfragmente hineingebe und daraus einen Klangteppich forme.  Es scheint als ob ich mich wach im Traum bewege, an der Schnittstelle zum Surrealen. Die dabei entstehenden, begehbaren Räume reichere ich mit plastischen Elementen an und beleuchte sie mit eigenen Lichtkreationen. Ein Auszug aus meinen Werken findest Du in der Sparte Rezepte. Dort hast Du auch die Möglichkeit ein persönliches Rezept zu bestellen. 

Neben dem eigenen künstlerischen Schaffen, interessiert mich ebenso der rege Austausch mit anderen Künstlerinnen* (siehe Netzwerk). Deshalb ist das Atelier Kunstklinik  auch ein offener Kunstraum mit Veranstaltungen und Ausstellungen.

Treibende Kraft bei meinen Projekten ist die unbändige Lust, dem inneren Kaleidoskop zu folgen. “Ich mag Zukunft malen, Seifenblasen pusten und kunstvoll leben”.